About Rolf

Unser gemeinsames Hobby Fotografie betreibe ich seit ca. 1975. Ernsthaft fotografiere ich, zumindest versuche ich es, ungefähr seit zehn Jahren. Damals habe ich meine erste "richtige" digitale Spiegelreflexkamera gekauft, es war die Olympus E-3. Dieser Firma bin ich bis heute treu geblieben. Aktuell fotografiere ich mit der OM-D E-M1 III. Auf eine bestimmte fotografische Motivgruppe habe ich mich nicht festgelegt, v.a. sind Makros, Architektur und gelegentlich auch Tiere meine Motive. Gerne besuche ich Workshops in meiner Umgebung (ich komme aus dem Norden Baden Württembergs, Main-Tauber-Kreis, Niederstetten), v.a. Simones ARTE-Fact-Fotoschule oder auch bei den Fotowalks Schwäbisch Hall nehme ich teil.

7 thoughts on “Waldenburg

  1. Extreme Schärfe deine Linse. Die Aufnahme mit den 24mm gefällt mir am besten. Vielleicht auch darum weil mir diese Brennweite am Herzen liegt. Ich fotografiere fast ausschliesslich mit einer Festbrennweite 23mm, darum sehe ich die Bilder auch ein wenig aus meiner Sicht. Diese Brennweitenserie gefällt mir sehr gut, sieht man doch was die Linsen steckt. Für Workshops habe ich keinen Geist mehr. Ich weiss was ich kann und was ich will, vielleicht nicht so im Moment aber im Großen und Ganzen. Diese Landschaftsaufnahmen sind zeitlos und in sehr guter Qualität, sind also zu jeder Zeit ein Hingucker. Schwierig wird es dann wenn man sich für ein Bild entscheiden soll. „Entscheiden sie sich für ein Bild aus der Serie, der Rest wird gelöscht.“ Würde man sich dann auf das wesentliche begrenzen? Der Fluch der Digitalfotografie ist doch, man schiesst Fotos in rauhen Massen. Das ist was mich an dieser Art der Fotografie so stört, man nimmt alles, statt sich nur auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wird man dadurch oberflächlich oder nachlässig? Sorry die Fragen kamen mir gerade jetzt in den Sinn, haben nicht unbedingt mit deiner Serie etwas zu tun. Bis denne.

    Gruß Olaf

    1. Hallo Olaf,
      das 24er ist keine Festbrennweite sondern das 12-40er Zoom. Aber das ist ja auch (wie eigentlich alle Zuiko-Objektive von Olympus) sehr scharf.
      Ich fotografiere gerne mit Workshops/Fotowalks usw. weil das für mich die einzige Möglichkeit ist, mit Gleichgesinnten loszuziehen..
      Du hast recht, mit der Digitalfotografie kommen jede Menge Bilder zusammen, ist mir jetzt erst wieder vor ein paar Tagen passiert. Da muss man hinterher viel aussortieren…
      Danke fürs Lob!
      Viele Grüße,
      Rolf

      1. Ja das habe ich gesehen in den EXIF auch das du das Zoom drauf hattest, aber die 24mm sind fast so wie meine 23 mm, obwohl OMD hat M4/3 so ist das irgendwie annähernd. Die Möglichkeit habe ich nicht. Vielleicht kann ich hier was ins Leben rufen, ich habe mir Anfang September dazu einen Termin gesetzt. Mehr dazu dann später.
        Gern geschehen Rolf.

        Gruß Olaf

    2. Also, ich wüsste, für welches Bild ich mich entscheide – für die 23. Das hat doch einen richtigen Sog!
      Wenn die Fotos bei einem Workshop entstanden sind, finde ich es bemerkenswert, dass auf den Bilder nie einer störend in der Landschaft herumsteht!
      Viele Grüße Ingrid

      1. Vielen Dank Ingrid!
        Natürlich kam es auch vor, dass WS-Teilnehmer mit im Bild sind, die habe ich aber nicht veröffentlicht. Wir sind normalerweise ein disziplinierter Haufen und jeder nimmt auf den anderen Rücksicht. Gefällt mir immer sehr gut bei Simones Workshops (https://art-efact.de).
        Liebe Grüße, Rolf

  2. Hallo Rolf,
    die Fotos mit der weiten Landschaft gefallen mir sehr gut. Vielleicht auch weil ich die Gegend kenne und mir überlege wo hast Du diesen tollen Standpunkt gehabt? Auch das Bild aus dem Gebäude heraus wirkt klasse und es ist ein anderer Aufnahmeblickwinkel. Das Wetter war auch super.
    Viele Grüße Brigitte

    1. Danke Brigitte.
      Die ersten fünf Fotos sind von der Dachterrasse des Panoramahotels entstanden. Weil der Lachnersturm nicht zugänglich war (wegen Renovierung), durften wir als Alternative dem Panoramahotel aufs Dach steigen. Der Geschäftsführer hat und persönlich begrüßt und auf die Dachterrassen begleitet. Anschließend folgte ein kleiner Rundgang im Hotel und den Tagungsräumen. Dort, in einem der Tagungsräume, habe ich auch das Foto mit dem Ausblick aufgenommen.
      Ciao, Rolf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *