HDR aus der Hand

Ich war jetzt einige Zeit inaktiv. Mir fehlte die Lust weiterzumachen. Vielleicht auch ganz das Hobby an den Nagel zu hängen. Wenn man viel Zeit zum Nachdenken hat, kommen einen die merkwürdigsten Idee. Und das ist hier eine, die mir ganz gut gefallen hat. Ich war dieses Wochenende wieder unterwegs. Die Wahl fiel auf Wörlitz. Der Wörlitzer Park stand schon lange auf meiner Wunschliste.

Es waren zwei Tage, mit einem Wetter was nicht unterschiedlicher sein konnte. Seies drum. Der erste Tag war der Schlechtwettertag, der Zweite der Bestwettertag. Ich wollte nur Bracketing Reihen schiessen, aus der Hand. Für den ersten Tag nahm ich das 12mm. Alle Einstellungen wurden manuell durchgeführt. Man musste die Kamera nur ruhig in der Hand halten um alle Bracketings ohne Geisterbilder einzufangen. Ich etschied mich für folgende Belichtungsreihe, -1,5, 0 , +1,5. Diese Fotos habe ich als RAFFs geschossen um sie dann später in Affinity Photo zu HDR Bilder verarbeiten. Die Belichtungsreihen sind mir gelungen, es gab keine Doppelbilder. Da meine X-H1 eine sehr hohe Serienbildgeschwindigkeit besitzt und die Linsen sehr Lichtstark sind, wollte ich das einmal probieren. So habe ich an beiden Tagen ausschliesslich Belichtungsreihen aus der freien Hand geschossen. Das war die Idee von der ich anfänglich sprach.

In Zukunft werde ich diese Technik weiter ausbauen. So wird es wohl fast nur noch Weitwinkelbrennweiten für mich geben. In meinem Fall sind das die 12mm und die 23mm. Ich werde mich von den langen Zooms trennen und eher noch einmal in eine GoPro mit Gimbal investieren, damit habe ich dann auch die extremsten Perspektiven abgedeckt. So werde ich weitermachen und das Thema HDR für mich gewinnen.

Hier ein paar Fotos vom ersten Schlechtwettertag.

About Olaf Sandow

Hallo, mein Name ist Olaf Sandow. Ich bin ein ambitionierter Hobbyfotograf aus Deutschland.Ich möchte hier in diesem kleinen Fotozirkel mein Hobby ein wenig präsentieren, möchte meine Bilder zeigen und von euch lernen. Über jeder Art von Bildkritik bin ich euch dankbar. Besucht auch meine Online Bildergalerie: https://www.os-photography.de/

8 thoughts on “HDR aus der Hand

    1. Du wirst sicher niemal alle Funktionen der OMD beherrschen aber immer mal eine mehr ausprobieren setzt dich dann sicher auch in Erstaunen. So bin ich mit meiner X-H1 noch lange nicht fertig.

      Gruß Olaf

  1. Olaf das wäre aber jammerschade wenn Du aufhörst ! Das sind klasse Aufnahmen. Sie gefallen mir alle sehr gut, das Foto mit den Bäumen (Wald) ist dennoch mein Favorit, begründen kann ich es nicht, aber es spricht mich voll an.
    Viele Grüße
    Brigitte

  2. Sehr schön Olaf, die HDRs sind Dir gelungen finde ich weil man nicht sieht, dass es welche sind. Oft wirken diese unnatürlich und sind mit Halos usw. versehen.
    Viele Grüße, Rolf

    1. Danke Rolf. Ich hatte auch immer etwas Abstand zu den HDRs, gerade weil es hier um Übertreibung geht. Macht man aber das Tonig gezielt und ohne Übertreibung hat man mit dem HDR ein mächtiges Werkzeug in der Hand.

      Gruß Olaf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *