Der Tonle-Sap-See in Kambodscha ist der größte See Südostasiens und eines der fischreichsten Binnengewässer der Erde. Fischfang und Reisanbau sind die wesentlichsten Wirtschaftszweige der ländlichen Bevölkerung Kambodschas und dazu trägt der Tonle Sap wesentlich bei. Der See dient auch alsWeiterlesen

Siem Reap ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kambodscha. Der Name bedeutet sinngemäß Ort der Niederlage der Siamesen und bezieht sich auf einen Sieg der Khmer über das Heer des Thai-Königreiches Ayutthaya im 17. Jahrhundert. Siem Reap ist eineWeiterlesen