Black and White 2019

Black & White 2019: März

Nun ist es doch kein neues zeitnahes Schwarz-Weiß Foto geworden, denn irgendwie ist mir die Zeit davongelaufen. Aber ich wollte unbedingt ein Foto in das Projekt Black and White von Marius auf czoczo.de stellen.

Warum keine Zeit? Es steht der Urlaub vor der Tür, der Flieger geht am Sonntag. Fotorucksack und alles drum herum ist gepackt. Somit wurde die Zeit knapp.

Ich habe mich für Portugal entschieden. Genauer gesagt für Cabo Espichel. Cabo Espichel ist ein Kap an der portugiesischen Atlantik-Küste , vielleicht 40-50 km vor Lissabon. Hier befindet sich ein Leuchtturm der 1790 erbaut worden ist. Unweit des Leuchtturms befindet sich ein Kloster mit der barocken Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Cabo und ehemaligen Pilgerunterkünften. Diese befinden sich in einem erbärmlichen Zustand. Einige Gebäude sind sicher kurz davor zusammenzufallen. Die Kirche war zugesperrt. Vielleicht waren nicht genug Busse vor Ort um die Kollekte zu füllen. Wer weiß das schon. In Portugal ticken die Uhren anders, irgendwie langsamer als bei uns.

Vom Kap hat man einen fantastischen Blick in die Ferne. Man kann bis Lissabon sehen. Wenn die Sonne am rechten Fleck steht und nicht mit dem Licht geizt, bekommt man auch fantastische Fotos. All das konnte ich erleben, aber trotzdem habe ich mich für die Schwarz Weiß Bearbeitung entschieden. Ich nutzte die Software Affinity Photo mit dem Silver Efex Plugin von NIK.

Noch ein guter Tipp zum Schluss. Seid ihr einmal dort, dann lasst den Leihwagen nicht aus dem Blick, oder entfernt euch nicht zu weit von ihm, er könnte vielleicht nicht mehr da sein. Und glaubt mir, ihr werdet keine Versicherung in D finden die Diebstähle aus abgestellten Autos entschädigt. Dazu vielleicht später mehr.

Hier kommt nun mein Beitragsbild für das Projekt:

Hier noch ein paar andere Fotos von dieser fantastischen Location. Nur soviel, wenn ihr einmal dort in Portugal seid, dann müsst ihr diesen Ort unbedingt besuchen.

6 thoughts on “Black & White 2019: März

    1. Danke Jutta. Es geht doch nicht um´s mithalten, es geht doch immer um den Spaß am Hobby und um das Projekt. Bei meinen Bildern hatte ich Glück, dass der Himmel so kräftig sich in Szene gesetzt hat und du hast den Schnee, davon habe ich hier bei uns schon lange nichts mehr gesehen.Ja, Nachmittag geht es los, erst mal den Anfangsstreß verdauen, dann wird der Spaß schon kommen. Ein schönes Wochenende.

      Gruß Olaf

    1. Hallo Danke für deinen Kommentar. Die Wolken sind echt. Ich bearbeite meine Fotos im Nachhinein aber beim Fotografieren nutze ich schon so einige Filter in dem Fall war es sicher ein C.Pol Filter, daher auch die dunklen Stellen im blauen Himmel. Nach meinem Urlaub werde ich von Portugal noch eine Bildergalerie online stellen, dann kannst du dir ein Bild machen. Der Himmel ist mein spezielles Steckenpferd. Schau dir auch meine anderen Fotos an, dann weisst du was ich meine. Danke noch mal und bis zum nächsten Mal.

      Gruß Olaf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *