Arbeit…

Der Mensch arbeitet nach Marx nicht nur der Arbeit wegen. Vielmehr arbeitet er für die Selbstverwirklichung.

 Das Ziel des Arbeitens sei es viel mehr, frei zu sein

gerade habe ich ein Projekt ins Laufen gebracht … der verlangt ein wenig in den alten Bilder zu fummeln … dabei habe ich diese Bild gefunden. Irgendwie habe ich das Bild damals übersehen.

7 thoughts on “Arbeit…

  1. Ozoczo, eigentlich arbeitet man (heutzutage) dafür, dass man den Lebensunterhalt bestreiten kann 😉 Naja, einige werden sich auch selbstverwirklichen…
    Schönes Street; im Gegensatz zu Olaf hätte m.M.n. die Brücke noch unschärfer sein können und noch etwas nach unten schwenken damit die Tätigkeit des Mannes in den Vordergrund rückt.
    Hab’s aber gelesen, dass das ein spontanes Foto war und dann kann man nicht auf alles achten.

    In Oppeln war ich mal mit einer Busreise, kann mich aber nicht mehr erinnern. War einige Jahre her.

    Viele Grüße, Rolf

    1. Ja wenn man ein Foto anfängt zu gestalten dann ist das die richtige Einstellung, Blende ganz auf und HG ausblenden. Im ersten Moment habe ich anders darüber gedacht. Man sollte sich wieder etwas mehr Zeit nehmen um ein Foto zu gestalten. Das geht oft viel zu schnell von statten. Uns jagdt doch keiner, auch das blende ich sehr oft aus.

      Gruß Olaf

  2. Ist doch nicht tragisch, besser ein nicht so gutes Foto als gar keines. Ausserdem haben es auch solche Fotos verdient irgendwann mal gezeigt zu werden. Bei der Kategorie bin ich etwas enttäuscht ich dacht es wird ad work (bei der Arbeit) da ich diese im nächsten Beitrag nutzen möchte.

    Gruß Olaf

  3. Hallo Olaf … es ist ein Spontanes Bild . Aus der Hand und ohne viel Zeit zu überlegen .
    Außerdem beides Scharf zu bekommen währe bei dem Lich unmöglich wen überhaupt .
    Mit den Kategorie habe ich das übersehen ( ich muss mich gewöhnen mit dem WordPress Themen) aber habe inzwischen Verschlimmbessert.

    Grüße czoczo

  4. Die Arbeit steht im Vordergrund, was mich aber begeistert ist die Brücke im Hintergrund, die Schäfe ist nicht so doll aber du hast auch Offenblende gewählt und die ISO Zahl ist auch recht hoch. Das Thema das du ansprichst ist sehr anspruchsvoll. Hier kann man sicher seitenweise philisophieren. Du hast die Kategorie Allgemein gewählt, die ist doch etwas zu allgemein, ich denke hier könne man auch Street oder At Work als Kategoriewörter wählen. Ich habe beide Möglichkeiten eingepflegt,vielleicht änderst du das noch.

    Gruss Olaf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *